Bewertung: 5 / 5

 

YouTubes suboptimaler PageSpeed

Wie bei allen Einrichtungen die Vorgaben und Regeln erstellen, passiert das gleiche natürlich auch im Internet: Diese halten sich selbst nicht daran.

YouTube (Tochterfirma von Google):
  • verursacht 15 % des internationalen Datenverkehrs
  • hat einen extrem schlechten PageSpeed
  • wenig optimierte Grafiken
  • nur die Startseite allein benötigt schon 65 http-Anfragen
  • eine endlos nach unten scrollbare Startseite, bei der Sie sicher wieder jeden Überblick verlieren.
    Nach zehnmal Scrollen und ca. 540 http-anfragen weiter, haben Sie bereits ca. 40 MB an Daten heruntergeladen.
  • die Startseite alleine lädt schon über 3,5 MB an Daten herunter
Laut HTTP Archive lag die durchschnittliche Seitengröße zuletzt bei ca. 2  MB. HTTP Archive TotalBytes

Messungen vom 01.10.2020 auf YouTube.com (Desktop).
YouTube.de konnte ich nicht messen, da die Messung mit GTmetrix wegen Zeitüberschreitung abbricht – soviel zur Performance der YouTube-Seite.
Ergebnis: YouTube.com - PageSpeed
Google PageSpeed Insights
Ergebnis: YouTube.com - GTmetrix
GTmetrix
Ergebnis: YouTube.com - Cloudinary Website Speed Test
Cloudinary Website Speed Test
Hier wurde nicht die ganze Seite geladen. Die Zahlenverhältnisse lassen sich allerdings auf die restlichen Bilder übertragen.


Wie Sie sehen verschwendet eine der meistbenutzen Seiten im Internet, unglaubliche Performance. Selbst so etwas einfaches wie die Grafiken sind nicht optimal komprimiert.
Suchmaschinenseitig ist das bei dem Bekanntsheitgrad vollkommen zweitrangig. Wenn man allerdings berücksichtig, wieviel Traffic YouTube (die Benutzer davon), verursacht, sollte jede nur denkbare Optimierung auf der Seite durchgeführt sein.

Optimiert ist YouTube leider nicht - machen Sie es bei Ihrer Seite besser.