Thorsten Willert   NWN CSS

Neverwinter Nights

City / Castle Construction Set

Ältere Spiele werden immer wieder gerne gespielt - daher habe ich etwas aus meinem Archiv herausgeholt.
Eine meiner Erweiterungen (Hakpak) für das Spiel Neverwinter Nights, der Firma Bioware:
Das City / Castle Construction Set (CCS)

Die Erweiterung bietet die Möglichkeiten zum Bau von:
  • Städten
  • Burgen
  • Kanalisationen
  • Arenen
  • Tempeln
  • Kathedralen
  • Hütten
  • Lagerhallen
  • Stadtmauern und Tore
  • Brunnen
  • Märkten
  • Dörfern
  • Brücken
  • usw.
mit (für das Spiel) nie zuvor gekannten Möglichkeiten.

Die meisten davon waren, zum damaligen Zeitpunkt, für dieses Spiel einzigartig:
  • Übergänge von Außen- zu Innenbereichen, ohne ein anderes Gebiet zu laden, also kein Ladebildschirm.
  • Direkt begehbare Gebäude - mit Decke!
  • Mehrere Ebenen in Gebäuden.
  • Begehbare Türme.
  • Variable Größe von Gebäuden und Innenräumen.
  • Echte Fenster - durch die man auch sieht was draußen, oder im Gebäude ist.
  • Über 550 Tiles - fast beliebig kombinierbar.
  • usw.

  • v08_Toolset_Overview_-_1
  • v08_Toolset_Overview_-_2
  • ccs_gate_02
  • ccs_wg_1
  • 1140014567fullres
  • 1140014539fullres
  • 1140014512fullres
  • 1140014492fullres
  • 1140014461fullres
  • 1140014431fullres
  • 1140014397fullres
  • 1140014349fullres
  • 1140014311fullres
  • 1140014277fullres
  • 1140014249fullres
  • 1140014224fullres
  • 1140014197fullres
  • 1140014161fullres
  • 1142969526fullres
  • 1116253898fullres
  • 1116442042fullres
  • 1115244863fullres
  • 1115244538fullres
  • 1115244813fullres
  • 1115244253fullres
  • 1148595579fullres
  • 1115244098fullres
  • 1115244119fullres

Was heute keine große Kunst mehr darstellt, war mit dieser Spiele-Engine wirklich noch aufwendig.
  • Es ist keine Überschneidungen der Laufwege möglich (Brücken, Stockwerke).
  • Alles auf Low-Poly optimiert - jedes Teil ist handoptimiert und kein Polygon zu viel …
  • ... zu wenig Polygone verursachten allerdings wieder Probleme mit der Beleuchtung.
  • Der Schattenwurf durch das eigentliche Modell war durch die Engine meist fehlerhaft.
    Darum sind bei fast allen Modellen zusätzliche (usichtbare) Teile eingebaut die den Schatten werfen.
  • Reflektionen sind nur durch Environment-Mapping möglich (keine echte Reflektion der Umgebung).
  • Die Decken werden von der Engine nicht beachtet, deshalb kann man mit der "Spieler-Kamera" einfach durchfahren.
  • Da ursprünglich nur relativ flache Laufwege und nicht begehbare Gebäude vorgesehen waren, sind die "Walkmesh"-Modelle oft aufwendiger als die eigentlich sichtbaren Modelle.
  • Um die Ladezeiten in Grenzen zu halten, durften nicht zu viele Texturen vorhanden sein (alle extrem mit DDS komprimiert).
  • Da es weder Bump-Mapping noch Normal-Mapping usw. gibt müssen alle Details (auch evtl. Schatten) mit den Texturen simuliert werden.
  • usw.

Erstellt mit


Downloads

Dateien zum Spielen
7z.png CCS - City / Castle Construction Set       
Ein Tileset für Neverwinter Nights.

Der Name des Hakpaks (tw010.hak) darf nicht verändert werden, um Kollisionen mit anderen Hakpaks zu vermeiden! 
  Download
 30.04.2022  12 MB   Windows      36

7z.png CCS - Placeables       
Placeables für Neverwinter Nights.
Plazierbare Gegenstände, angepaßt an das CSS.

Der Name des Hakpaks (tw010_placeables.hak) darf nicht verändert werden, um Kollisionen mit anderen Hakpaks zu vermeiden! 
  Download
 30.04.2022  5 MB   Windows      38

zip.png CCS - Demo       
Spiele-Modul für Neverwinter Nights.

Demo-Modul für das City / Castle Construction Set (CCS). 
  Download
 30.04.2022  62.64 KB   Windows      39

Dateien und Tools zum Erstellen und Bearbeiten der Modelle
zip.png CCS - Modelle für GMAX       
CSS 3D-Modelle für GMAX.
Beinhaltet mehr als 550 Tiles.

Die wenigsten Modelle davon lassen direkt wo anderst verwenden, da diese nach einem Baukasten-Prinzip aufgebaut sind. D. h. sich im Spiel über mehrere Tiles erstrecken. 
  Download
 03.07.2022  17,5 MB      34

exe.png GMAX V1.2      
Ein einfaches 3D-Programm das auf Autodesk's 3ds Max basiert.
Das Programm wurde offiziell 2005 eingestellt.

Kostenlos, funktioniert dennoch nur mit gültigem Lizenz-Schlüssel! 
  Download
 03.07.2022  19 MB   Windows Kommerzielle Lizenz     33

zip.png GMax / 3dsMax4.x Plugin Pack       
Eine Sammlung von über 50 Freeware Max-Skripten, Plugins und Suiten zur Erweiterung der Datei-E/A-Funktionen von Gmax v1.2 und 3DSmax v4+.    Download
 30.04.2022  22 MB   Windows    Archangel35757   35